top of page

Hilf uns, Leben zu retten: Unterstütze den Aufbau des Tierrettungsdienstes in Menziken, Aargau




Der Tierrettungsdienst befindet sich im Aufbau

In Menziken, Aargau, wird derzeit ein lebensrettender Dienst für Haustiere aufgebaut, verantwortet von Thomas Mandler. Dieser Dienst wird dringend benötigt, um Haustieren in Not schnell medizinische Hilfe zu leisten – ähnlich dem Rettungsdienst für Menschen. Da es keine zentrale Notrufnummer wie die 144 gibt, wird dieser Dienst privat finanziert und benötigt Deine Unterstützung.


Schau dir das Interview mit Thomas Mandler, dem Gründer des Tierrettungsdienstes, an und erfahre alles wichtige über den Tier-Rettungsdienst und wie Du aktiv Tieren in Not helfen kannst:




Wie Du helfen kannst

Jeder Einkauf unserer natürlichen Kauartikel im Wert über CHF 50 auf kauartikel-schweiz.shop trägt direkt bei: CHF 5 gehen automatisch an den Tierrettungsdienst.


Aber auch direkte Spenden helfen der Tiernotrettung. Wenn Du also mehr spenden möchtest oder Fragen und Anregungen hast, findest du unter tier-rettungsdienst.ch alle Infos die Du brauchst!


Deine Unterstützung macht den Unterschied


Mit Deinen Spenden ermöglich Du:


  • Den Kauf gebrauchter Ambulanzen, die zu Tierrettungswagen umgerüstet werden.

  • Die Beschaffung notwendigen medizinischen Equipments zur Erstversorgung und zum Transport von verletzten Tieren.

  • Die Finanzierung von Schulungen und Zertifizierungen für unser Rettungsteam, damit sie jederzeit bereit sind zu helfen.


Vielen Dank für Deine Unterstützung, die es ermöglicht, die wichtige Arbeit der Tiernotrettung voranzutreiben. Jede Spende trägt dazu bei, schnelle und professionelle Hilfe für Tiere in Not zu gewährleisten.



57 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page